Hotels in Karamay

Karte mit Hotels in Karamay

Karamay ist eine Stadt in der autonomen Region Xinjiang im Nordwesten Chinas. Sie liegt am Rande des Dzungarischen Beckens und ist von Wüstenlandschaften und Bergen umgeben. Die Stadt hat eine Fläche von etwa 8.500 Quadratkilometern und eine Bevölkerung von rund 400.000 Einwohnern. Karamay ist vor allem für seine reichen Erdöl- und Erdgasvorkommen bekannt und wird oft als "Ölhauptstadt Chinas" bezeichnet. Die Stadt spielt eine wichtige Rolle in der chinesischen Energieindustrie und ist ein bedeutendes Zentrum für die Exploration, Produktion und Raffination von Erdöl und Erdgas.

Karamay
15 Juni, Samstag
Tag +30°C , Nacht +20°C
Sonnig, Niederschlagsfrei
Windrichtung Südwest, 7 km/h
Zeig mehr